8. Oktober 2014

Nachdem es den ganzen September noch sehr sommerlich warm und trocken war, gab es am ersten Oktober-Wochenende den ersten längeren Regen. Dieser war aber auch von den Olivenbauern sehnlichst erwartet worden. So gibt es voraussichtlich eine gute Olivenernte.

Straand von Finikounda Anfang Oktober 2014Meer in Finikounda Oktober 2014

Nach dem Regen zeigte sich das Meer erst einmal sehr unruhig und setze kurzzeitig die Sandstrände von Finikounda unter Wasser.

Anfang Oktober haben auch die ersten Tavernen, Bars und Geschäfte geschlossen. Unter anderen hat auch bereits der Zeitungsladen, wo sich der Bankautomat befindet, geschlossen. Aber keine Sorgen, es haben noch ausreichend gastronomische Betriebe geöffnet, um die nun doch stark abnehmende Zahl der Besucher zu bewirten.